mg-processing

Entwicklung und Veränderungsprozesse ist des Menschen angeborene Bedürfnis

  Werte


  • Menschen gehen bestmöglich mit ihren zu Verfügung stehenden Ressourcen bei sie heraus­fordernden Anliegen, Fragestellungen und Konflikten in beruflichen und/oder persönlichen Kontexten um. Darin sehe ich das natürliche Bestreben nach Entwicklung des Menschen. Als Individuum, Mitarbeiter und Teil der Gesellschaft hat er Recht auf Wahrung seiner Integrität, Wert­schätzung und freie Meinungsäusserung.
  • Als Berater sehe ich meine Aufgabe darin, Menschen in einem respektvollen und acht­sa­men Miteinander ressourcenorientiert zu unterstützen und zu begleiten, so dass sie sich mög­lichst selbstgesteuert und eigenverantwortlich dazu befähigen, Ziele zu er­rei­chen und Entwick­lungswünsche durch Veränderungsprozesse zu gestalten.

  • Die berufsethischen Richt­linien des Berufsverbandes für Coaching, Supervision und Organisationsberatung (bso), denen ich mich als Verbandsmitglied verpflichtet fühle, sind Grundlage meines beruflichen Handelns.  Darüber hinaus treffe ich mich regel­mässig zur Intervision, um eigene anstehende Entwicklungsschritte als Supervisor, Coach und Mediator zu vollziehen und um den Kundennutzen zu optimieren. Ergänzend ist das punk­tu­elle Beanspruchen eigener Supervision hilfreich und förderlich.


  Mitglied


   Durch den regelmässigen Austausch mit fachverwandten Experten bereichere ich meine Kompetenz für eine bestmögliche Kundennutzung:

 

  • Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung (bso) www.bso.ch         
    Persönliches Profil unter https://bso.ch/bso-extranet/mein-profil/profil-verwalten/


  • Schweizerischer Verband für Weiterbildung (SVEB) www.alice.ch
  • Intervisionsgruppe Vision